zum Seitenanfang

Immatrikulation von Ioannes Cyriacus liber baro in Polheim et Wartemburg

Transkription normierte Angaben
Semester: 1575 Mich.
Nummer: 43
Datum: - . 2 . 1576
Vorname: Ioannes Cyriacus Johannes Cyriacus
Nachname: liber baro in Polheim et Wartemburg Polhaim, Wartemburg
Herkunft: Austriacus Österreich
Titel, Stand ...: liber baro
Adeliger
Interaktive Karte ein-/ausblenden

Interaktive Karte

Nutzerkommentare

Christoph Wegner, am Wed Mar 29 20:00:30 CEST 2017
Johann Cyriak Polheim war der Sohn von Maximilian Polheim, aber natürlich nicht von dem der 1572 geboren und 1616 gestorben ist. Laut der in meinem ersten Kommentar angegeben Quelle waren Johann Cyriak und Maximilian (1572-1616) eher Cousins, denn als Vater von Maximilian wird ein Andreas III. aus der Welser Linie aufgeführt.Die sonstigen Angaben entsprechen der Quelle.
Eckhard Hensel, am Wed Mar 29 16:02:19 CEST 2017
Christoph Wegner,

Johann Cyriak Polheim (1558-1582) kann nicht der Sohn von
Maximilian Polheim (1572-1616) gewesen sein.
Aber Maximilian kann ein jüngerer Bruder von Johann Cyriak gewesen sein.
Beide waren an der Universtät Rostock immatrikuliert.
Cyriak in 1575/76, Maxmilian 1592/1593. Dieser Zeitunterschied entspricht auch in etwa ihrem Altersunterschied. Es macht also Sinn, daß die beiden Brüder (oder ectl)cousins gewesen sein können.
Christoph Wegner, am Tue Jun 10 15:52:19 CEST 2014
Johann Cyriak Pollheim (geb. 5.4.1558, gest. 8.2.1582) war verwandt mit Maximilian Pollheim (1572-1616); er studierte zuvor in Straßburg (ab 1.8.1572), in Tübingen (ab 26.4.1573), Leipzig (1573), Wittenberg (ab 7.8.1574) und nach seinem Aufenthalt in Rostock in Siena (ab 20.9.1581) sowie Padua (ab 7.12.1581).
Oliver Hoffmann, am Fri Feb 22 19:51:18 CET 2013
Laut dieser Quelle ist er 1558 geboren und war somit 1576 18 Jahre alt. Gestorben ist er hiernach bereits 1582.
siehe:
http://gw1.geneanet.org/genroy?lang=de;p=johannes+cyriacus;n=von+polheim

Zur Verwandtschaft mit dem schwedischen Erfinder Christopher Polhem (vor der Nobilitierung "Polhammar") sagt die englische Wikipedia, dass seine Vorfahren aus Österreich über Pommern durch Heirat nach Schweden gekommen sind. Eine Verbindung ist also denkbar.

"Originally the Polheim family came from Austria to Pomerania, Germany, from where his father, Wolf Christoph Polhammer traded with Visby, where he would eventually settle down to become a skipper. When Polhem was 8, his father died and his mother, Christina Eriksdotter Schening from Vadstena, Östergötland remarried."

siehe:
http://en.wikipedia.org/wiki/Christopher_Polhem

oder auch im schwedischen Artikel:

"Polhem var son till Christina Eriksdotter Schening från Vadstena och Wulf Christopher Polhammar, en tysk köpman som invandrat till Visby."

siehe:
http://sv.wikipedia.org/wiki/Christopher_Polhem
Eckhard Hensel, am Fri Feb 22 18:03:27 CET 2013
Ich suche alle näheren Informationen zu Johannes Cyriacus, insbesondere:
1. Ist Cyriacus in Rostock oder Vorpommern geblieben, was hat er nach 1576 gemacht?
2. Wie alt war er 1576?
3. Ist er nach 1576 wieder nach Österreich zurückgekehrt?
4. War er mit oder ohne Familie in Rostock? Gibt es aus der Zeit Meldeunterlagen? Taucht er später in Rostock, Stralsund oder sonstwo in Vorpommern auf?
5. Ist er ein Vorfahre von Christoffer Polhem, dem berühmten Erfinder in Schweden?

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Forschungsstelle Universitätsgeschichte
E-Mail: matrikelportal(at)
uni-rostock.de

Weitere Informationen

GND: 104233583
weitere Informationen folgen ...

Karte

Interaktive Karte
ein-/ausblenden