zum Seitenanfang

Nutzerkommentare

Wir benötigen Ihre Mithilfe bei der Erweiterung und Pflege des Matrikelportals. Weisen Sie uns auf Fehler hin! Ergänzen Sie die oft sehr knappen Angaben um weitere Informationen zu einem Studierenden - etwa Lebensdaten, weiterer Werdegang, Hinweise auf Literatur oder Internetlinks (z.B. Wikipedia-Artikel). Jeder Matrikeleintrag im Bereich von 1419 bis 1945 kann kommentiert werden. Bei den Einschreibungen ab 1945 können Kommentare nur von den Mitarbeitern des Matrikelportals eingegeben werden. Hier finden Sie eine Liste der bisherigen Nutzerkommentare...

Nutzer Datum Kommentar
Thomas Wittig, M.A. 14.05.2018 Hebbesbul = Hesbül (Schleswig-Holstein)
Thomas Wittig, M.A. 14.05.2018 1459 bezog "dns. Wernherus Janßman, secretarius episcopi Halberstadensis", die Universität ...
Thomas Wittig, M.A. 14.05.2018 1439 bezog er als "Wulfardus Witick de Lubec, Lubicensis diocesis", die Univ. Köln; Keusse ...
Thomas Wittig, M.A. 13.05.2018 Lies: Vn(n)a, ob Unna in Nordrhein-Westfalen ?
Kresspahl 13.05.2018 Sandrart erwähnt ein Epitaph von 1646 für Johannes Schlitter, den in der Nähe von Nürnberg ...
Thomas Wittig, M.A. 12.05.2018 Nachtrag: Im übrigen ist die Hofmeister'sche Edition hier fehlerhaft: Der auf S. 111, rech ...
Thomas Wittig, M.A. 12.05.2018 Gherdorp = Wasserschloss und Burg Gartrop, nö. Hünxe (NRW), Stammsitz der Familie Hüchtenb ...
Thomas Wittig, M.A. 11.05.2018 "Henricus Swengel de Lubeck" bezog im SoSe 1442 die Universität Leipzig und erwarb im Somm ...
Thomas Wittig, M.A. 11.05.2018 Hofmeister hat den Namen verlesen. In der Matrikel steht klar und deutlich die Form "Beine ...
W.W. Schnabel 11.05.2018 Sein Stammbuch befindet sich in der Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, Hal ...
Thomas Wittig, M.A. 11.05.2018 Der Edition Hofmeisters liegt ein Lesefehler zugrunde - lies: "Neruia" (Nervia). Es handel ...
Thomas Wittig, M.A. 11.05.2018 Bevor Krummendick sein Studium in Rostock begann, finden wir ihn in Leipzig. Als "Albertus ...
Thomas Wittig, M.A. 11.05.2018 Slupwachter stammt aus Greifswald. Im WS 1441 findet er sich als "Hermannus Slupwechter d ...
Peter Starsy 06.05.2018 Nachname eigentl.: RÜST (Willgeroth normalisiert auf RUST)
Mark Riedel 30.04.2018 Stolpersteine auch in Parchim, Blutstr. 8
Kresspahl 23.04.2018 Johann Fridericus Arcularius wurde 1664 zum Präzeptor am Armen- und Zuchthaus St. Annen i ...
Kresspahl 23.04.2018 Michael Pamprin wurde 1672 zum Präzeptor des Zucht- und Armenhauses St. Annen in Lübeck er ...
Kresspahl 23.04.2018 M. Zacharias Hasselmann wurde 1704 zum Präzeptor des Zucht- und Armenhauses St. Annen in ...
Veronika Janssen 16.04.2018 David Penshorn war der Cousin des gleichnamigen Hamburger Superintendenten. Er wurde 1581 ...
Thorsten Halling 12.04.2018 Herrmann, Max, geboren am 07. Dezember 1891 in Schwetz (poln. Swiecie) / Westpreußen, wohn ...
Thorsten Halling 11.04.2018 Cohn war später in Hindenburg tätig. Er starb am 29.05.1936. Zu Alfred Cohn Robert liegt e ...
Thorsten Halling 11.04.2018 Brandt, Karl Carl, geboren am 21. Mai 1867 in Hamburg / Hansestadt Hamburg, wohnhaft in Ha ...
Concord 23.03.2018 Schwester von Ernst Wolf (http://purl.uni-rostock.de/matrikel/200017238)
Dr. Hans Jacobs 19.03.2018 Erasmus Behm (1596-1631), Schüler der "Porta Coeli" der Universität Rostock, 1618 Student ...
Kresspahl 13.03.2018 Paulus Egardus (* 1578/79 in Kellinghusen; † in der Fastenzeit 1655 in Nortorf) war ein de ...
Kresspahl 12.03.2018 Albrecht Friedrich Heinrich Wegener (* 3. August 1905 in Lübeck; † 7. April 1973 in Ulm) w ...
Kresspahl 10.03.2018 Promotion von Nicolaus Theophilus
Kresspahl 08.03.2018 Johann Adolph Heinlein, vollständig: Johann Adolph Friedrich Heinlein, auch: Joachim Adolp ...
Reinhard Dudlitz 05.03.2018 Friedrich Joachim Hartwig war bis zu seinem Tod Pastor in Lübz.
Peter Ihloff 24.02.2018 Gustav Ihloff war Oberstudiendirektor am Zeppelin-Gymnasium in Lüdenscheid
David Danner 24.02.2018 Hans Ehlers war aktiver Leutnant im Großherzoglich Mecklenburgischen Füsilier-Regiment Nr. ...
Kresspahl 23.02.2018 Conrad (von) Wasmer (* 3. März 1627 in Itzehoe; † 12. Oktober 1705 in Glückstadt) war ein ...
Nils Bennöhr 19.02.2018 Sehr geehrte Damen und Herren, der Datensatz dürfte unstrittig meinem Großonkel zuzuordnen ...
Herwig Brätz 19.02.2018 Auch hier ist der Geburtsort falsch: richtig ist: Lübz.
Herwig Brätz 19.02.2018 Ernst-Günther Pinkpank ist in Lübz, Mecklenburg-Schwerin, geboren. Sein Vater Karl war zu ...
Kresspahl 16.02.2018 Sohn Georg Raphels, Schulrektor ab 1733
Jürgen Hamel 15.02.2018 Duncker war von 1744 bis 1780 Pastor in Saal.
Jürgen Hamel 15.02.2018 Ein Johann Christoph Fincke war 1733 bis 1744 Pastor in Saal. Die Identität beider konnte ...
Jürgen Hamel 15.02.2018 Möglicherweise war es der Andreas Friderici, der 1715 bis zu seinem Tod 1732 Pastor in Saa ...
Jürgen Hamel 14.02.2018 Von Michael Lothmann gibt es in der Kirchenbibliothek Saal, Band Nr. 9, zwei Vorlesungsmi ...
Dr. Hans Jacobs 11.02.2018 Andreas Behm (1627-1709), 1640 Schüler an der "Porta Coeli", einer Regentie der Universitä ...
Kresspahl 08.02.2018 Wikipedia
Concord 06.02.2018 http://www.hamburger-reformation.de/hamburger-reformation/panorama-geschichten/wittenberg- ...
Concord 06.02.2018 ab 9. Juli 1564 in Wittenberg immatrikuliert + dort am 1. Januar 1565 im Alter von 21 Jahr ...
Martin H. Beyersdorff 31.01.2018 taucht 1939 • Rio de Janeiro, Rio de Janeiro, Brazil in den Einwanderungsakten auf.
Christoph Haase 25.01.2018 Gefallen als Vizefeldwebel im II. Bat./8.Komp. Reserve-Infanterie-Regiment 229 am 15.09.19 ...
Christoph Haase 25.01.2018 Gefallen als Einj.-Freiw. Unteroffzier im I.Bat./1.Komp. Inf.-Reg. 25, am. 06.08.1914 bei ...
Kresspahl 24.01.2018
Kresspahl 23.01.2018 siehe Wikipedia
Dr- Hans Jacobs 21.01.2018 Johann Jakob Christian Engel war 1786-1819 Küchenmeister (Verwaltungsleiter) des adeligen ...

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de